Industrieslijperij van Frankenhuyzen
Nederlands | English | Deutsch

PKD-Fräser


 

Zerspanung auf dem höchsten Niveau
Die Industrieschleiferei van Frankenhuyzen ist ein Hersteller hochwertiger Schneidewerkzeuge aus PKD und CBN, wie u.a. PKD-Fräser, mit denen die Zerspanung von Nichteisen- und Nichtmetall-Werkstoffen den allerhöchsten Anforderungen entspricht. Einer unserer Eckwerte ist Innovation und unsere engagierten Fachkräfte denken in jeder Situation mit. Dadurch entstehen Werkzeuge, die auch den höchsten Ansprüchen gerecht werden.

PKD-Fräswerkzeuge dienen zur Zerspanung abrasiver Materialien und zur Verbesserung des Produktionsprozesses. PKD-Fräser werden häufig für glas- und kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe (GFK und CFK), Graphit und stark siliziumhaltiges Aluminium eingesetzt.


Anwendungsbereiche der PKD-Fräser:
PKD-Fräsmaschinen werden u.a. zur Herstellung von Graphitelektroden (auch in unbemannten und langen Prozessen) eingesetzt. Außerdem führen sie zu einer Verbesserung der Zerspanungsprozesse bei abrasiven Materialien.

Produktbeispiele:
PKD-Fräswerkzeuge werden u.a. zur Fertigung folgender Produkte eingesetzt:

  • Graphitelektroden        
  • Flugzeugkomponenten mit verstärkten Materialien
  • Produkte für die medizinische Industrie
  • Matrizen
  • Kunststoffbrillengläser
  • Autoteile

Industriebranchen:

PKD-Fräser werden u.a. in den folgenden Industriezweigen eingesetzt:

  • Werkzeug- und Formenbau
  • Fertigung von Prototypen, Modellen und Matrizen
  • Flugzeugherstellung
  • Automobilherstellung
  • Optik und medizinischen Industrie

CBN wendeplattenPKD wendeplatten

 

Materialarten:

  • Glare (glasfaserverstärktes Aluminium)
  • Pertinax (Hartpapier)
  • Kunststoffe, wie Polycarbonate
  • Keramik und grünes, vorgesintertes Hartmetall
  • Gesintertes Hartmetall mit max. 15 % Kobalt
  • Carbon
  • Graphit
  • Synthetische Verbundwerkstoffe, wie kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff (CFK) und glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)
  • PVC, PA, PE
  • Aluminiumlegierungen
  • Aluminium mit einem hohen Siliziumgehalt > 10 %
  • Aluguss und Formguss
  • Kupfer-, Bronze- und Messinglegierungen

Zielsetzungen:

Die Fräswerkzeuge werden für präzise und wirtschaftliche Zerspanungsbearbeitungen, zur Bearbeitung harter Eisenwerkstoffe über 45 HRC, zur Stabilisierung und Verbesserung des Fertigungsvorganges und zur Erübrigung oder zumindest zur Verringerung des Poliervorganges eingesetzt.

Insgesamt kommt es zu längeren Werkzeugstandzeiten, zur Verkürzung der Zykluszeiten und zu einer verbesserten Oberflächenbearbeitung. Damit fallen viel geringere Bearbeitungskosten an.

pkd fräser

Siehe die folgenden Seiten für weitere Informationen über unsere Bohren, Fräsen und Wendeplatten:

 
    Fräser, Bohren und Einsätze Contact  
 
HomeProdukteProduktionTeamKarriereKontakt
 
Home arrowWerkzeugearrow PKD-Fräser